Jump to content
  • METAMORPHISCHE METHODE nach Robert St. John abgewandelt von Erika Pichler

    von Reinhild Bohlmann,Hebamme
    Beschreibung

    Inhalte: Das Seminar stellt die metamorphische Methode und ihre Wirkungsweise insbesondere in der Risikoschwangerenbetreuung vor.
    Die Metamorphische Methode ist eine ganz einfache Herangehensweise, damit die Lebensenergie wieder frei fließen, Selbst-Heilung und persönliche Entwicklung gefördert sowie neue Möglichkeiten ihre Entfaltung finden können.
    Sehr zu empfehlen ist diese Arbeit bei Schwangeren und Kindern, weil sich so frühzeitig mögliche Verhaltensfixierungen auflösen können. Als besonders wohltuend und klärend hat sich diese Arbeit bei einer problematischen Schwangerschaft (Stress, Blutungen, Frühgeburtsbestrebungen, Ängste...) erwiesen.

    Referent(en):
    Reinhild Bohlmann,Hebamme
    Kosten:
    100,– € pro Person, (80,– für BfHD Mitglieder)
    Kontakt:
    Fortbildungsakademie des BfHD (FAB)
    Kasselerstr. 1a
    60486 Frankfurt
    069/79534971
    E-Mail
×

Wichtiger Hinweis

Um die Funktionalität unserer Website zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von Hebammen.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.