Jump to content
  • Chinesiche Medizin für die Geburtshilfe Grundkurs

    von Ruthild Schulze, Anne Welteke, Gudrun Kotte
    Beschreibung

    Frauen können in der Schwangerschaft, während der Geburt und im Wochenbett mit Chinesischer Medizin ganz wesentlich unterstützt werden. Dazu bieten wir seit 1999 fundierte Grund- und Aufbaukurse in Chinesischer Medizin für Hebammen, ÄrztInnen und Geburtshelfer an. Der Grundkurs berücksichtigt und würdigt die Vielfalt der Chinesische Medizin, indem er nicht nur Akupunkturpunkte und Nadeltechniken vermittelt, sondern auch die Bereiche der Lebensführung, der Ernährung und der daoistischen Lebensphilosophie in der Geburtshilfe erschließt. Unterrichtsinhalte und Fallbeispiele aus der Praxis sind sowohl auf den Berufsalltag von Hebemmen im Krankenhaus, als auch auf freiberuflich tätige Hebammen abgestimmt. Der Ausbildungskurs entspricht den Empfehlung des DHV.

    17 Termine:

    21./22. Sep. 2019
    21. Okt. 2019
    11. Nov. 2019
    30. Nov./01. Dez. 2019
    13. Jan. 2020
    17. Feb. 2020
    16. März 2020
    20. Apr. 2020
    11. Mai 2020
    22. Juni 2020
    17. Aug. 2020
    14. Sep. 2020
    03./04. Okt. 2020
    02. Nov. 2020

    Referent(en):
    Ruthild Schulze, Anne Welteke, Gudrun Kotte
    Kosten:
    1605 Euro, Frühbucher 1530 Euro für 17 Unterrichtstage
    Kontakt:
    Shou Zhong e.V.
    Aus- und Weiterbildungszentrum für
    Chinesische Medizin
    Belziger Str. 69/71
    10823 Berlin am Rathaus Schöneberg
    https://www.abz-ost.de/ausbildung/hebammen/inhalt/
    E-Mail

    Termine

    1. Sa, 21. September 2019 bis Mo, 02. November 2020
      Mo 9-16 Uhr Sa/So 10-17 Uhr
×

Wichtiger Hinweis

Um die Funktionalität unserer Website zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von Hebammen.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.