Jump to content
  • Notfälle im häuslichen Wochenbett - die Wöchnerin - 8 Notfallpunkte

    von Christiane Borchard
    Beschreibung

    Lebensbedrohliche Situationen im Wochenbett sind selten, erfordern jedoch ein routiniertes Vorgehen in einer Situation, die nicht Routine ist. Um ausreichend vorbereitet zu sein, benötigen freiberufliche Hebammen aktuelles Fachwissen und ein sorgfältig entwickeltes Notfallmanagement.

    Im Rahmen des Seminars werden systematisch verschiedene Notfallszenarien aus der Praxis des häuslichen Wochenbetts vorgestellt und unter den Aspekten Prävention, Diagnostik, leitlinienbasierte Handlungsempfehlungen und Risikoeinschätzung für die Gesundheit der Mutter bearbeitet.
    Inhalte
    -Einführung in die Theorie des Notfallmanagements, u.a. Erstellen eines Notfallkonzeptes
    -Frühe und späte postpartale Blutungen: Hämorrhagischer Schock - akute Verlegung
    -Mütterliche Infektionen: Fieber im Wochenbett
    -Puerperalsepsis
    -tiefe Bein- und Beckenvenenthrombosen, Lungenembolie im Wochenbett

    Referent(en):
    Christiane Borchard
    Kosten:
    95 Euro
    Kontakt:
    Hebamme Lena Sandfort
    E-Mail

    Termine

    1. Di, 25. Juni 2019
      10-17 Uhr
×

Wichtiger Hinweis

Um die Funktionalität unserer Website zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von Hebammen.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.