Jump to content
  • Musiktherapie und Kinaesthetics in der Neonatologie

    von Andrea Eichler, Stephanie Scileppi, Ruth Stakemann
    Beschreibung

    Frühgeborene zeigen häufig schon in den ersten Lebenswochen Auffälligkeiten in der Möglichkeit, die vielen Sinneseindrücke zu integrieren.
    Studien, in denen sehr kleine bzw. extrem kleine Frühgeborene bis ins Schulalter nachuntersucht wurden, zeigen, dass diese Kinder z.T. ein oder mehrere chronische Gesundheitsprobleme (z.B. Cerebralparese, Hörstörungen, Blindheit) und gelegentlich Verhaltensauffälligkeiten haben.

    In diesem Seminar wollen wir aus pflegerischer und therapeutischer Sicht Möglichkeiten aufzeigen, wie diese Probleme sowohl präventiv von Beginn an, aber auch therapeutisch behandelt werden können.

    Themen

    • Einführung in die Musiktherapie
    • Einführung MH Kinaesthetics
    • Wie ergänzen sich Musiktherapie und Kinaesthetics?
    • Beziehungsfördernde Pflege – Bindung
    • Einsatz der Stimme beim Handling
    • Multimodale Neurologische Erweiterung (MNE: Multimodal Neurological Enhancement)
    • Kinaesthetics : Mein Körper und ich, die eigene Gesundheit

    Referent(en):
    Andrea Eichler, Stephanie Scileppi, Ruth Stakemann
    Kosten:
    ab 455,00 €
    Kontakt:
    ONLINE-Anmeldung
    und weitere Informationen

    https://www.stillen.de/veranstaltungskalender/

    Ausbildungszentrum Laktation und Stillen
    Hessental 28
    32457 Porta Westfalica, GERMANY
    Telefon +49 571-710618
    E-Mail

    Termine

    1. Fr, 08. November 2019 bis So, 10. November 2019
      10:00-18:00 Uhr
×

Wichtiger Hinweis

Um die Funktionalität unserer Website zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von Hebammen.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.