Jump to content
  • Beikostverwirrung – ein Blick über den Tellerrand

    von Ingrid Kloster, IBCLC
    Beschreibung

    Baby-led-weaning oder doch die konventionelle Art der B(r)eikosteinführung?

    „Der Kinderarzt hat aber gesagt, Beikost soll nach dem vierten Monat eingeführt werden!“

    Diese und ähnliche Aussagen hören wir immer wieder von verunsicherten Eltern. Auch für Fachkräfte ist es mitunter schwierig, sich im Dschungel unterschiedlicher Empfehlungen zurechtzufinden.

    In dieser Fachfortbildung werden wir die verschiedenen Empfehlungen genau betrachten. Dabei blicken wir über den Tellerrand hinaus, indem wir auch die Hintergründe beleuchten.

    Themen

    • Verschiedene Empfehlungen
    • Baby-led-weaning
    • Reifezeichen
    • Optimaler Zeitpunkt der Beikosteinführung
    • Beikosteinführung unter dem Schutz des Stillens
    • Ess- und Füttersituation
    • Verweigerung von Beikost

    Referent(en):
    Ingrid Kloster, IBCLC
    Kosten:
    ab 150,00 €
    Kontakt:
    ONLINE-Anmeldung
    und weitere Informationen

    https://www.stillen.de/veranstaltungskalender/

    Ausbildungszentrum Laktation und Stillen
    Hessental 28
    32457 Porta Westfalica, GERMANY
    Telefon +49 571-710618
    E-Mail

    Termine

    1. Mi, 25. März 2020
      09:00-17:00 Uhr
    2. Mi, 01. April 2020
      09:00-17:00 Uhr
×

Wichtiger Hinweis

Um die Funktionalität unserer Website zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von Hebammen.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.