Jump to content
  • Erste Hilfe & Reanimation - 8 Notfallstunden

    von Winfried Pesch
, Dipl. Soz.Päd. & Lehrbeauftragter für Rettungswesen

    Beschreibung

    Notfälle rund um die Geburt und im Säuglingsalter stellen für alle Beteiligten eine hohe Belastung und Herausforderung dar. Jede praktizierende Hebamme sollten die Grundlagen der Erstversorgung und Reanimation beherrschen und im Rahmen einer Fortbildung regelmäßig wiederholen.

    Wir zeigen, dass die Maßnahmen leicht zu lernen sind und so im Notfall geholfen werden kann. Wir üben die Erstversorgung im häuslichen Umfeld, mit den Händen, Mund und Ambubeutel, auch der Umgang mit der Automatischen Externen Defibrillation (AED) wird gezeigt.

    Situatives Vorgehen bei der Mutter
    Altersgerechtes Vorgehen beim Säugling
    Überprüfung der Vitalfunktionen: Bewusstsein/ Atmung/ Kreislauf
    Herz- Lungen- Wiederbelebung Säugling
    Herz- Lungen- Wiederbelebung Mutter inkl. AED
    Fallbeispiele
    Wunden und Wundversorgung
    Schock: Anzeichen/ Ursachen/ Maßnahmen
    Thermische Verletzungen (Kälte/ Hitze)
    Vergiftungen und Verätzungen
    Verbandmaterial

    Referent(en):
    Winfried Pesch
, Dipl. Soz.Päd. & Lehrbeauftragter für Rettungswesen

    Kosten:
    125,– €
    Kontakt:
    Hebammenpraxis 37, Gladbacher Str. 6, 40219 Düsseldorf
    www.hebammenpraxis37.de
    E-Mail

    Termine

    1. Sa, 15. Februar 2020
      10.30 - 17.00 Uhr

×

Wichtiger Hinweis

Um die Funktionalität unserer Website zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung von Hebammen.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.